Novinky / Aktuálně

Juni 2015

Das Stadtpotentioal zeigt die Messe FORTEL 2015

Am Freitag 26.Juni um 9 Uhr beginnt die zweitägige Firmen-und Arbeitsmesse in der Region-Fortel 2015, die die Stadt Trebic veranstaltet. Um 16 Uhr stellt man der Öffentlichkeit die revitalisierten Plätze in Borovina vor. Das Program am Samstag (27.Juni) fängt um 9 Uhr an und dauert bis 16 Uhr. Die Stadt organisiert für die beiden Tage einen freien Pendelverkehr.

„Es ist uns gelungen aus dem ehemaligen Fabrikareal, das nach der Samtrevolution heruntergekommen ist und gefährlich war, ein modernes Stadtviertel zu machen. Zugleich blieb aber die industrielle Architektur für die nächsten Generationen behalten als eine Erinerung an die Unternehmenszeit des Karl Budischovski und Tomas Bata“, sagt der Bürgermeistrevertreter Pavel Pacal.

Auf der Messe stellen sich viele Firmen und Privatunternehmer vor

FORTEL ist die grösste und umfangreichste Waren-,Dienstleistungen-und Arbeitsmesse in der Region in den vorigen 20 Jahren. Die zweitägige Messe dient als eine Begegnung der Arbeitsgeber, potenziellen Arbeitsnehmer, Studenten, Kunden und auch Geschäftspartner.“ Die Messe will den Studenten und ihren eltern, dass  Handwerke sehr wichtig sind. Die Eltern und Studenten können den Regionalfirmen persönlich begegnen und danach sich entscheiden, was für einen Fach sie studieren möchten. Die Firmen zeigen, was alles sie herstellen und was für Angestellten sie benötigen“, erklärt Petr Smejkal, ein Mitglied des wirtschaftskammervorstands.  

Das Begleitsprogramm für die ganze Familie

Das Messeprogramm erweitert ein Kindertagsprogramm, das der Jugendverein veranstaltet, eine Holzhauerschow und ein traditioneller Jahrmarkt.“Für die Kinder sind Spiele, Wettbewerbe und Flugzeugmodellenfluge vorbereitet, ihre Arbeit zeigen ihnen auch z.B. Polizisten, Feuerwehrmänner und Notstandsarbeiter. Für die Kinder haben wir auch einen Pferdewagen oder ein modernes Gerät zum Gehirntraining (Mindball) vorbereitet,“ sagt die Direktorin der Kindervereins Jarmila Pavlickova.

Mehr unter www.fortel-trebic.cz