Jaké informace Vám pomohou

Město Třebíč je otevřené turistům, novým rezidentům a podnikatelům. Tyto stránky jsou informačním rozcestníkem, kde najdete všechny potřebné informace o podnikání, bydlení a trávení volného času v Třebíči. Náš tým je připraven vám pomoci. Jsme tu pro vás.

Die UNESCO Sehenswürdigkeiten sind sicher der Hauptgrund, warum nach Trebic zu kommen. Auf die Besucher wartet in unserer Stadt aber viel mehr und weitere touristische Attraktionen befinden sich in der Umgebung. Alle notwendige Informationen bekommen Sie unter www.visittrebic.eu

Jüdischer Friedhof Das gemalte Haus
galerie
Sehenswürdigkeiten in Trebic

Der imposante Bau, der einzigartig in sich den durch gotisch künstlerische Mittel umgesetzten romanisch architektonischen Entwurf vereinigt, war damals die längste Kirche in Mähren. Heutzutage wird sie von den Fachleuten als einer der mittelalterlichen Prachtbauten von europäischer Bedeutung geschätzt.

St. Prokop-Basilika

Einer der größten und am besten erhaltenen jüdischen Friedhöfe in der Tschechischen Republik, der bis vor kurzem in Benutzung war. Er liegt an der Nordseite des Hügels Hrádek.

Jüdischer Friedhof

Von der Existenz des jüdischen Ethnikums in Třebíč beziehungsweise in der nächsten Umgebung, gibt es Nachrichten bereits vom Anfang des 14. Jahrhunderts (1338) und Anfang des 15. Jahrhunderts (1410), man kann jedoch weder etwas Bestimmtes von der Anzahl noch von der Siedlungsstätte (Podklášteří?) der damaligen jüdischen Gemeinde sagen.

Jüdisches Viertel

Der Trebic Schloss ist ein nationales Kulturdenkmal. Das ursprüngliche Benediktinkloster wurde später zum Renaisanceschloss umgebaut. Er steht auf dem linken Ufer des Flusse Iglau, Richtung Nordwesten.

Das Schloss Třebíč

Es geht um ein Renaisancehaus mit einem Erker, reich mit den Sgraffito geschmückt, die  vor allem Jagt und Bibelerscheinungen bezeichnen.

Das gemalte Haus